Fälschung Breitling Superocean Heritage II B01 Chronograph 44 Uhren

Im Jahr 2017 stellte Breitling eine sehr gut erhaltene Superocean-Kollektion vor, die auf einem Design basierte, das ursprünglich 1957 veröffentlicht wurde. Die große Neuigkeit für die Kollektion war, abgesehen von der attraktiven Neugestaltung, das Uhrwerk des Kalibers B20, eine Version des Tudor-Kalibers MT5612, die Breitling im Austausch für Fälschung Breitling Superocean Heritage II B01 Chronograph 44 Uhren

Chronographenwerk B01 (in der von Tudor verwendeten Kaliber MT5813) zur Verfügung gestellt wurde. Der Superocean Heritage II Chronograph aus dem letzten Jahr wurde von einer ETA / Valjoux 7750 angetrieben. In diesem Jahr kommt der Superocean Heritage II jedoch mit einem großen Upgrade: dem Kaliber Billig Breitling Uhren .
Wenn Sie ein begeisterter Bewegungsbegeisterter sind, sind das ziemlich gute Neuigkeiten. Mit der 7750 ist natürlich nichts verkehrt. Entworfen wurde sie 1973 vom legendären Edmond Capt. Es war ein harter, zuverlässiger Läufer direkt hinter dem Tor – was man in der Schweiz Tracteur nennt – und in den darauffolgenden 45 Jahren Jahren, hat sich als einer der langlebigsten Chronographen aller Zeiten erwiesen.


Nichtsdestotrotz spiegelt das grundlegende Design des 7750 seine Ära wider, und das 01 ist eine durch und durch moderne Bewegung. Calibre B01 war das Ergebnis eines fünfjährigen Entwicklungsprozesses, in dessen Verlauf Breitling R & D die technisch besten Chronographen-Bewegungen, die 2009 auf den Markt kamen, als B01 ( jetzt zu Breitling 01 aktualisiert), wurde es weithin als ein wichtiger technischer Gewinn für Breitling betrachtet.
Das B01 hat eine ganze Reihe von Funktionen, um es zu empfehlen. Es gibt eine 70 Stunden Gangreserve; Es ist ein kolbenradgesteuerter, vertikaler Kupplungschronograph, mit einem patentierten System zur automatischen Zentrierung der Reset-Null-Hämmer. Das gesamte Uhrwerk wurde so konzipiert, dass es leicht zu warten ist und hat sich zu Hunderttausenden in der Gefühlswelt bewährt, und zwar in der Umgebung, die am wichtigsten ist: im täglichen Gebrauch am Handgelenk. Der Einsatz des hauseigenen Kopieren Breitling 01-Kalibers im Superocean II ist mit einem etwas höheren Kostenaufwand verbunden; Manchmal wird diese Art von Sache gerechtfertigt, indem man sich auf den nebulösen Begriff der Exklusivität beruft, aber hier erhält man eine höhere Stufe (zumindest nach den Maßstäben, nach denen Chronograph-Bewegungen normalerweise beurteilt werden). Wir haben schwarze, silberne und blaue Zifferblätter zur Auswahl bei der Einführung und obwohl der 44mm Durchmesser nicht für jedermann geeignet ist, ist es ein angemessener Durchmesser für eine ISO 6425-konforme Chronograph-Taucheruhr.


Nach der kürzlichen Einführung der neuen Navitimer 8-Reihe hat Kopieren Breitling damit begonnen, sein Kernsortiment zu verfeinern und zu überdenken, wobei der Schwerpunkt auf den Konzepten Luft, See und Land liegt. Der neue Superocean II B01 Chronograph 44 taucht einen Burley-Zeh in die offene See und setzt Breitlings hauseigenes B01-Werk in einem kleineren und ausgewogeneren Gehäuse fort, um die Liste der meistverkauften Uhren von Beste Breitling weiter auszubauen. Der Superocean II B01 Chronograph 44 ist in Versionen mit schwarzen, blauen oder silbernen Zifferblättern erhältlich und trägt das Design-Vermächtnis der ersten Taucheruhren von Replik Breitling, wenngleich er für ein modernes (und größeres) Handgelenk mit 200m Wasserdichtigkeit und Ihrer Wahl eines Gummibands oder ein Mailänder Armband. Hier sind einige Gedanken zur Transformation.